This site uses javascript, some functionality and content is not working if javascript is disabled

Nicht hinterlüftete Systeme

Dank des besonderen Herstellungsprozesses und der physikalischen Eigenschaften des Rohstoffs Steinwolle bietet ROCKPANEL wasserdampfdurchlässige Fassadentafeln an, die auch in nicht hinterlüfteten Fassaden eingesetzt werden können.

Aufgrund der Dampfdurchlässigkeit kann ROCKPANEL Colours (ohne ProtectPlus Beschichtung) ohne Hinterlüftung eingesetzt werden, für:

  • Ausfachungen
  • (Seitenwände von) Dachgauben
  • Traufkästen
  • Stirnbretter
  • und andere Detaillösungen
Rockpanel puivulling, ongeventileerdRockpanel dakkapel

Bei der Verwendung von ROCKPANEL in nicht hinterlüfteten Systemen wird somit keine Traglattung benötigt und es braucht zwischen der ROCKPANEL Tafel und der Dämmung kein Hinterlüftungsspalt freigelassen zu werden. Dies bedeutet, dass:

  • zusätzlicher Raum für eine noch dickere und somit noch effektivere Dämmung entsteht oder
  • daß die Konstruktion bei gleich bleibender Dämmung dünner ausgeführt werden kann.

In bestimmten Fällen können die ROCKPANEL Fassadentafeln direkt auf die bereits vorhandene Konstruktion montiert werden.

Folgende Voraussetzungen sind bei der Ausführung nicht hinterlüfteter Konstruktionen mit ROCKPANEL Colours (ohne ProtectPlus) zu beachten:

  • Anwendungsbereich nach DIN 4108-3:2001-07, Kapitel A2-2. sind nicht klimatisierte Wohn- und Bürogebäude sowie Gebäude mit vergleichbarer Nutzung.
  • Die Sd-Werte der Werkstoffe an der Innenseite der Konstruktion bis zur Dämmung müssen addiert mindestens 10 m betragen. Dieser Wert kann mithilfe einer 0,15 mm starken PE-Folie und einer Gipskartonplatte erreicht werden.
  • Die Werkstoffe an der Außenseite der Konstruktion bis zur Dämmung dürfen einen Sd-Wert von höchstens 2,5 m besitzen.
  • Die Innenseite der Außenwand muss luftdicht gestaltet sein, damit keine warme Luft mit ggf. hoher Feuchtigkeit in den Wandaufbau gelangen kann.
  • Die Anschlüsse der Platten untereinander und die Anschlüsse an die übrige Konstruktion müssen wasserdicht ausgeführt sein, um zu vermeiden, dass Regen- oder Reinigungswasser hinter die Fassadentafeln gelangen kann.
  • Wenn sich die gesamte Konstruktion im Freien befindet, ist es wichtig, dass alle Anschlüsse wasserdicht sind.

Für eine Beratung zu nicht hinterlüfteten Anwendungen wenden Sie sich bitte immer an ROCKPANEL.

ROCKWOOL B.V.
ROCKPANEL Group

Bottroper Strasse 241
45964 Gladbeck
Tel.: +49 (2043) 408 185
Fax: +49 (2043) 408 176
Händler in Ihrer Nähe
ROCKPANEL Kontakt

Twitter


LinkedIn


Facebook

Rockpanel Plattenmaterial für Fassadenverkleidung und  Dachdetaillösungen
Drucken Share