Gut und sicher leben in der Wohnsiedlung ExtraCare Longbridge in Birmingham

Die Wohnsiedlung ExtraCare Longbridge im britischen Birmingham ist das Zuhause von über 300 Senioren. Sie ist darauf ausgelegt, die Unabhängigkeit der Bewohner zu fördern und ihr Leben zu bereichern. Die Siedlung bietet erschwingliche und flexible Wohnmöglichkeiten mit allen Einrichtungen, die die Bewohner jetzt oder in Zukunft eventuell benötigen. 

ExtraCare Longbridge: eine moderne Alterswohnsiedlung in Birmingham

Insgesamt stehen in der Siedlung 260 Apartments für eine oder zwei Personen zur Verfügung- davon 132 als Gemeinschaftseigentum, 76 im direkten Verkauf und 52 Mietwohnungen zu günstigen Preisen. Jede Wohnung hat einen eigenen Flur, ein Wohnzimmer, ein oder zwei Schlafzimmer, eine Küche und eine Dusche. Rund ein Drittel der Bewohner nimmt Pflegeleistungen in Anspruch, darunter auch Leistungen nach Pflegegraden z.B. bei Demenz.

Siedlungskonzept

ExtraCare Longbridge liegt zwischen einigen älteren sowie neuen Wohngebäuden für Familien. Das Konzept fügt sich hervorragend in das Umfeld ein: Hier kommen Menschen zusammen, finden Freunde, knüpfen Kontakte und lernen Neues. Zur Siedlung gehört auch eine Reihe von Gemeinschaftseinrichtungen, darunter eine Gemeindehalle, eine Bar mit Bistro, eine Sporthalle, ein Computerraum, ein Friseur- und Schönheitssalon und ein Laden. Außerdem werden bis zu 50 Freizeitaktivitäten angeboten: vom Chorgesang über Computerkurse und Rollstuhl-Aerobic bis hin zum Gärtnern. 

Fassadenbekleidung von Rockpanel für moderne Pflegeeinrichtungen

Wendy Griffin, Geschäftsführerin des Architekturbüros Nicol Thomas, berichtet: „Wir haben bei einer Reihe von Projekten mit Rockpanel gearbeitet. Daher waren wir zuversichtlich, dass es auch bei ExtraCare Longbridge funktionieren würde. So konnten wir auf kosteneffiziente Weise zeitgemäßes Design in die Fassade integrieren.“ 

Durch Vorsprünge und Überhänge entstehen architektonisch an der Außenseite geschützte Bereiche. Für die Fassaden, Laibungen und Simse sowie die eigens entworfenen Fensterausschnitte und Balkonverkleidungen wurden ausschließlich Rockpanel-Platten verwendet. Dazu Wendy Griffin: „Die Kombination von Rockpanel Woods mit Backstein und Putz steht für die Verbindung von Altem und Neuem und symbolisiert so die Wiederbelebung der Umgebung von Longbridge. Dazu kommen noch die bewährten technischen Eigenschaften des Materials, darunter die Feuerbeständigkeit, die Langlebigkeit und der geringe Instandhaltungsaufwand. All das waren wichtige Faktoren bei der Planung.

Fassadenbekleidung mit authentischer Holzoptik

Verwendet wurden unter anderem Rockpanel Woods A2 (FS-Xtra) in den Farben Carbon Oak und Erle sowie Colours Durable RAL 7004. Nicol Thomas zufolge erzeugen diese Farben und Texturen im Design eine Einheit und schaffen zugleich Tiefe und Veränderung. „Die Vielfalt und die Bandbreite an Materialien tragen dazu bei, die optische Masse des Gebäudes zu brechen, und sorgen für Ordnung, Abwechslung, Ausgewogenheit und Rhythmus.“

rockpanel